Doppelhaus: Villa Venus

Datum :09.12.2014

Familie: de Groot/NL

Tipps für zukünftige Bauherren

Autor: Familie de Groot

Verbringen Sie viel Zeit mit Ihrem Bauberater. Lassen Sie sich möglichst viele Ausstattungsvarianten per Katalog oder sonst wie vorführen.  Nur wer viele  Ausstattungsvarianten gesehen hat, kann am Ende eine optimale Entscheidung treffen.

Wenn die Wahl auf ein Haus gefallen ist sollte die Elektrobemusterung bereits auf dem Papier grob mit dem Elektriker geplant werden. Die zusätzlichen Kosten hatten wir unterschätzt. Auch die Außenanlagen sollten bei der Planung nicht vergessen werden, da hier auch schnell ein höherer  Betrag zusammen kommen kann wenn diese Leistungen nicht selbst erbracht werden.

Wer Eigenleistungen plant sollte sich vorher wirklich gut überlegen, ob er mit dem METROPEA-Tempo mithalten kann. Wir haben die Malerarbeiten in Eigenleistung nur geschafft, weil wir viele flexible Helfer hatten, die in dem kleinen Zeitfenster alles gegeben haben; und Wochenenden waren auch kaputt.

Wir sind mit METROPEA sehr zufrieden. Nach knapp einem Jahr im eigenen Haus fühlen wir uns sehr wohl und hatten bei kleinen Problemen immer schnell Hilfe von METROPEA vor Ort. Einmal war der Klempner innerhalb von 30 Minuten vor Ort- Rekordverdächtig!

Wir haben unseren früheren Bauberater angerufen und er hat sofort reagiert.