Messzahl für die Wärmedämmung

 

Der U-Wert gibt an, welche Wärmemenge in kWh durch eine Bauteilfläche transportiert wird, wenn zwischen innen und außen ein Temperaturunterschied besteht.

 

Also: Je kleiner der Wert, desto besser!